0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Höhere Feuchtigkeit im Innenraum kann durch bauliche Mängel oder durch falsches Nutzerverhalten auftreten. Die relative Feuchte der Luft im Gebäude sollte dauerhaft 65–70 % nicht überschreiten. Einzelne Bauschimmelarten treten ab einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70 % auf, fast alle übrigen ab 80 %! 

Wichtig ist, dass die Feuchtigkeit, die durch die Aktivitäten im Raum entsteht (z.B. Feuchtigkeitsabgabe des Menschen, Duschen, Kochen, Waschen), durch regelmäßiges Lüften nach außen abgeführt wird. Wir können Ihnen mit unseren Systemlösungen und Produkte schnell helfen.

Bauschäden bekämpfen & vermeiden