0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Sendung mit der Maus bei Grammer Solar

Seit mehr als 30 Jahren erklärt Christoph dem jungen Fernsehpublikum selbst die kompliziertesten Alltagsgegenstände so, dass es sie versteht. Nun war Christoph letzten Freitag zu Besuch bei Grammer Solar in Amberg, um sich über den solarautarken Luftkollektor „TWINSOLAR“ zu informieren. Christoph, eigens aus Köln angereist war zeigte sich beeindruckt: „Eine faszinierende Technik! Sehr effektiv, gerade weil sie so einfach ist.“


"Grammer Solar schafft es, Solarwärme und Photovoltaik miteinander zu verbinden, um ein Haus auch ohne Stromanschluss zu lüften und zu heizen. Es gibt Techniken, bei denen man sich wundert, dass sie nicht schon früher erfunden wurden.


"Gerhard Troglauer von Grammer Solar ergänzt: „Wir haben auch einen großen Markt in Ferienregionen. Unser TWINSOLAR kann einen Hausmeister ersetzen – immer wenn die Sonne scheint, wird das Haus durchlüftet und beheizt. Ohne Netzanschluss. Das schafft ein gesundes Raumklima und verhindert Feuchteschäden, gerade bei Gebäuden, die nicht ständig bewohnt sind!“


Aber keine Sorge, es ist nicht nötig ein Ferienhaus zu besitzen um vom Solar-Luftkollektor TWINSOLAR zu profitieren. Auch in normalen Häusern unterstützt der Kollektor die Heizung und sorgt für frische Luft, vor allem in Räumen mit hoher Feuchtigkeit und somit auch hoher Schimmelgefahr.


→ Unsere Produkte der Solar-Lufttechnik


→ Unsere Produkte von Grammer Solar


→ Mehr über Solar-Lufttechnik